Über mich

Seit 2010 arbeite ich als Hörakustiker. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung im zwischenmenschlichen Kontakt mit meinen Klienten merkte ich, dass der Mensch ein vielseitiges Phänomen ist und oft sein volles Potenzial nicht sieht und nicht ausschöpfen kann. Das machte mich neugierig und ich wollte herausfinden, warum dem so ist. Das war ein Grund, der mich dazu bewegte, die Psyche, das Verhalten und das Wesen des Menschen besser zu verstehen. 

Alles, was uns begegnet, hat einen tieferen Sinn. Nichts geschieht ohne Grund. Ich bin davon überzeugt, dass die geistige Fähigkeit in den nächsten Jahren immer mehr in den Mittelpunkt des Lebens geraten wird. Mir ist es ein persönliches Anliegen, dem Menschen einen Weg aufzuzeigen, um sein eigenes Potenzial zu erkennen und zu entfalten. 

Seit vielen Jahren absolviere ich mehrere Ausbildungen in dem Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, u. a. als psychologischer Berater & als Entspannungstrainer. Regelmäßig halte ich Vorträge über verschiedene Themen.

Mein Wissen und meine eigenen Erfahrungen gebe ich nun in Kursen, Coachings, Workshops, Seminaren und Vorträgen weiter.

Meine Ausbildungen

Entspannungstrainer

- Ganzheitliches autogenes Training

- Lach-Yoga

- Meditation

- Zeit- und Stressmanagement

- Katathymes Bilderleben

- Entspannungsmethoden für Menschen mit Tinnitus &      Ohrproblemen

Psychologischer Berater

- psychologische Beratung/mentales Coaching

- Konflikt- und Krisenbewältigung

- Sinnfindung

- spirituelle Lebensberatung

- Supervision

- Zellclearing

- Geistsomatik- und heilung

- Mystik

- Kundalini Therapeut

- Quantenheilung

- Fernheilung

“Der Mensch verfügt über die Kraft die er braucht, um alle Veränderungen herbeizuführen, die er will.”

Mathias Schneider

Der Hund - der beste Freund des Menschen

Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben. Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch, wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an. Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.

Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich sind: fehlerhafte Menschen. Menschen, die sie sich dennoch genauso ausgesucht haben. 

Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt werden möchte. Er tut es einfach. Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.